SV Krechting 1959 e. V.
SV Krechting 1959 e. V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des SV Krechting 1959 e.V. 

Aktuelles:

Aufgrund des kriegerischen Konfliktes in der Ukraine hat der SV Krechting bei den letzten drei Heimspielen der ersten Mannschaft auf die Einnahme von Eintrittsgeldern verzichtet und um Spenden für die Ukraine gebeten. Die Einnahmen des ersten Spiels in der beachtlichen Höhe von € 572,20 wurden direkt an die DFB-Stiftung Egidius Braun zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit weitergeleitet.

Die nächsten beiden Spiele brachten noch mal € 415,00 zusammen. Dieser Betrag wurde von einigen Mitgliedern des SV Krechting € 500 aufgestockt, sodass insgesamt über € 1.000 zusammen gekommen sind.

Der zweite Betrag sollte nun für die örtliche Flüchtlingshilfe in Rhede verwendet werden. Seit Jahren wird dort vorbildliche Arbeit geleistet. Zusätzlich zu den Flüchtlingen der vergangenen Jahre wurden in Rhede mittlerweile 90 ukrainischen Flüchtlinge in Rheder Haushalten und städtischen Unterkünften aufgenommen.  Hier möchten wir mit dem Geld in wenig unterstützen, berichtet, Reimund Bartels, Geschäftsführer des SV Krechting.

Wie Edelgard Beimdiek von der Rheder Flüchtlingshilfe mitteilte können diese Spenden für Sachen, für die es sonst keine Mittel gibt, genutzt werden. Das wäre z. B. die Anschaffung von Brillen, Hörgeräten oder Fahrradhelme für Kinder.

Die Spendenübergabe erfolgte am Montag, 16.05.2022, im Rahmen des wöchentlichen Flüchtlingstreff im Paul-Gerhard-Haus.

Der SV Krechting wurde dabei von den beiden Platzkassierern Werner Borgmann und Richard Uebbing sowie Geschäftsführer Reimund Bartels vertreten.

Liebe Vereinsmitglieder, wir freuen uns sehr euch unseren Fanshop vorstellen zu dürfen. Hier könnt ihr euch mit unserer aktuellen Vereinskollektion in den Krechtinger Vereinsfarben ausstatten. Macht von diesem Angebot gerne regen Gebrauch. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. dürft ihr euch gerne bei uns melden. Sportliche Grüße vom Vorstand - SV Krechting

 

https://www.textilwerbewerk.de/sv-krechting-1959-e-v-shop

 

Auch wir vom SVK zeigen Haltung in diesen schwierigen Zeiten: 

Aufgrund des kriegerischen Konfliktes in der Ukraine möchte der SV Krechting ab dem Sonntag, 27. März 2022 auf die Einnahme von Eintrittsgeldern bei den Spielen der ersten Mannschaft verzichten. Somit soll schon beim Spiel gegen TuB Mussum dieses beginnen und für die drei Heimspiele in der Aufstiegsrunde gelten. Stattdessen werden die Zuschauer gebeten, sich an einer Spendenaktion zu beteiligen, womit die hilfsbedürftigen Menschen in der Ukraine unterstützt werden sollen. In Kürze werden die Jugend-, Damen- und Seniorenmannschaften mit Spielführerbinden ausgestattet, die die Landesfarben der Ukraine und eine Friedenstaube abbilden. "Wir vom SV Krechting möchten ein Zeichen für den Frieden setzen und hoffen, dass der Krieg in der Ukraine bald beendet ist. Auch wenn es nur ein kleiner Beitrag sein wird, möchten wir unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine deutlich machen", berichtet der 2. Vorsitzende Johannes Chrobok. "Wir haben außerdem unsere Vereinsmitglieder in dieser Woche aufgefordert, einen bewussteren Umgang mit dem Warmwasserverbrauch insbesondere beim Duschen nach dem Spiel oder Training zu verfolgen. Dadurch verbrauchen wir weniger (russisches) Gas und schonen zudem noch unsere Vereinskasse, da auch wir vom stark gestiegenen Gaspreis betroffen sind."

Liebe Vereinsmitglieder des SV Krechting 1959 e.V.,

 

der SV Krechting 1959 e.V. nimmt den Schutz und die Sicherheit eurer persönlichen Daten sehr ernst.

 

Aufgrund dieser Verpflichtung haben wir im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO gültig ab 25.05.2018) unsere Datenschutzerklärung noch transparenter gemacht. In dieser Erklärung werden eure Rechte nach diesem neuen Gesetz erläutert.

 

Unsere neuen Datenschutzinformationen findet ihr hier.

 

 

Mit der Nutzung unserer Website sowie unserer Leistungen ab dem 26.05.2018 erklärt ihr euch mit den aktualisierten bzw. angepassten Bedingungen einverstanden.

Neues Vereinsnummerschild! 

 

Jetzt zugreifen und mit dem neuen Vereinsnummernschild auch auf den Straßen klar machen für welchen Verein euer Herz schlägt!

Unsere neue LED-Flutlichtanlage

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist nun vollbracht. Trotz der anhaltenden Pandemie und der schwierigen Zeit, haben wir es geschafft, unsere Flutlichtanlagen zu sanieren.

 

Die bekannten herkömmlichen Metalldampflampen haben ausgedient. Die enormen Wartungskosten der konventionellen Beleuchtung, die schlechte Ausleuchtung aber auch der hohe Stromverbrauch, haben uns gezwungen sich nach Alternativen umzuschauen. Die moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war damit für uns die beste Lösung.

 

Eine hohe Energieersparnis, wesentlich längere Lebensdauer, Dimmbarkeit der Beleuchtung und eine bessere Ausleuchtung der Sportanlage, sprechen für sich. Nun können wir die Beleuchtung auf den Anlagen an der Stelle einschalten, wo und wie es benötigt wird. Platzhälfte links oder rechts, Torwarttraining, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung sind möglich. Mit den modernen High Power LED Leuchten erreichen wir eine Wettkampfbeleuchtung für angesetzte Flutlichtspiele von > 140 Lux im Mittel und bieten somit eine sagenhafte Stadionatmosphäre.    Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung, schonen wir nachhaltig die Umwelt und sparen mit der neuen Anlage Stromkosten. Der Vorstand wünscht allen Sportlern viel Spaß bei den Flutlichtspielen und dem abendlichen Training.   Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei den Firmen: elektro Bellut GmbH aus Neu Wulmstorf und Lumosa GmbH aus Baden-Baden, dem Marktführer in Europa im Bereich LED Flutlichttechnik, für die professionelle Unterstützung bei unserem Flutlichtprojekt bedanken.

 

Die Nationalen Klimaschutzinitiative:

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfallt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Einkaufen und Gutes für den SV Krechting tun

 

Amazon schreibt 0,5% des Wertes qualifizierter AmazonSmile Einkäufe dem SV Krechting gut.

 

Ihr habt also die Möglichkeit mit jedem Einkauf bei amazon,  quasi nebenbei, den SV Krechting zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen.

 

Weitere Informationen findet ihr unter:

 

https://org.amazon.de/

 

 

 

Kennen Sie schon unsere "Initiative Bärenstark"?


Informieren Sie sich hier!

Sportanlage:

SV Krechting 1959 e. V. 

Finkestr. 31

46414 Rhede

Tel.: Vereinsgaststätte

        02872 / 6270

 

Postanschrift:

SV Krechting 1959 e.V.

Geschäftsführer

Reimund Bartels

Thomas-Mann-Weg 22

46414 Rhede

0170 / 2954292

reimundbartels@gmx.de

 

An - und Abmeldungen:

Vereinskassierer

Jörn Degeling

Schulweg 3

46414 Rhede  

0157 / 76024873

degelingjoern@gmail.com  

Druckversion Druckversion | Sitemap
©.2012 SV Krechting 1959 e. V.